IV DKV-Preis für Medizin und Solidarität

Unsere Anerkennung für solidarischere Mediziner und Gesundheitseinrichtungen

IV Preise Medizin und Solidarität
Und auch in diesem Jahr zeigt die DKV ihr Engagement und ihre Bereitschaft, die Gemeinnützigkeit von Organisationen und Einzelpersonen auszuzeichnen, die ihre berufliche Tätigkeit im sozio-medizinischen Bereich mit der Entwicklung gemeinnütziger Projekte verbinden.

Das Hauptziel der DKV Preise Medizin und Solidarität ist die Belohnung und Anerkennung jener Organisationen und anonymen Menschen im Gesundheitssektor, die neben ihrer beruflichen Laufbahn in gemeinnützigen Projekten arbeiten, um die Welt zu verändern. In dieser Ausgabe übernehmen wir als eine neue Auszeichnung den Preis für Innovation in der digitalen Gesundheit.
 

Kategorien

  • Der Preis Gemeinnütziger Mediziner für ein Gesundheitsprojekt mit weitreichenden Auswirkungen aufgrund seiner Innovation, Trendsetzung, Förderung der Sensibilisierung etc.
  • Mitarbeiterpreis der DKV an eine medizinische Fachkraft der DKV für ihr exzellentes und solidarisches Engagement.
  • Karrierepreis für die Entwicklung einer beruflichen und persönlichen Laufbahn, die sich mit dem Gesundheitssektor, dem Wohlbefinden und der Solidarität befasst.
  • Der Preis für Innovation in der digitalen Gesundheit, der Projekte oder Unternehmen auszeichnet, die Innovationen im Bereich Digitale Gesundheit fördern.
DKV unterstützt die Finanzierung von Projekten mit 10.000 Euro pro Gewinner.