Verlust der Gesundheitskarte

Die Gesundheitskarte öffnet uns die Tür zum Gesundheitswesen jeder autonomen Gemeinschaft; dadurch wird sie zu einem wichtigen Element, das wir zu jeder Zeit zur Hand haben müssen, da wir ja nicht wissen, wann wir sie benötigen.

Aus diesem Grund haben sich die meisten von uns entschlossen, diese Gesundheitskarte zusammen mit den übrigen Karten aufzubewahren, ob es sich dabei um Kreditkarten handelt oder um Karten, die wir sammeln, um bei zukünftigen Einkäufen vermeintliche Vorteile zu haben. Sie landen alle in unseren Geldbörsen oder Brieftaschen und diese wiederum in unseren Handtaschen oder Hosentaschen.

Obwohl wir diese Orte eigentlich als sicher empfinden und weit entfernt vom Zugriff Außenstehender, können wir niemals ganz sicher und vor einem Missgeschick geschützt sein, das den Verlust unserer Objekte mit sich bringen kann. Im Falle des Verlusts unserer Handtasche oder unserer Brieftasche fällt uns zuerst ein, die Bank anzurufen und die Kreditkarten stornieren zu lassen, um so zu verhindern, dass Fremde Zugriff auf unsere Konten haben und diese abräumen könnten.

Was ist tun, wenn die Gesundheitskarte verloren gegangen ist?

Sobald die Kreditkarten storniert wurden, sollten wir uns Gedanken über unsere Gesundheitskarte machen. Welche Schritte müssen wir einleiten, um eine neue Karte anzufordern, die uns wieder freien Zugang zu den Gesundheitsdiensten ermöglicht.

Sobald der Vorgang der Anzeige abgeschlossen ist, müssen wir uns an unser Gesundheitszentrum wenden, wo wir den Verlust oder Diebstahl unserer Gesundheitskarte melden. Wenn wir dies tun, müssen wir ein Dokument vorlegen, das unsere Identität bestätigt. Falls der Personalausweis oder andere Ausweisdokumente zusammen mit dem verlorenen oder gestohlenen Objekt abhandengekommen sind, haben wir dies während des Besuchs auf der Polizeistation ebenfalls mitzuteilen, damit die Beamten uns ein vorläufiges Dokument zur Verfügung stellen können, das uns zum Nachweis unserer Identität dient und wir in der Lage sein werden, die notwendigen Schritte einzuleiten. 

Wenn es aus verschiedenen betrieblichen Gründen nicht möglich sein sollte, ein solches Dokument zu erhalten, können wir als Beweismittel die Anzeige benutzen und so mit unseren Schritten fortzufahren. 

Ein Duplikat der Gesundheitskarte

Das Verfahren zum Anfordern eines Duplikats der Gesundheitskarte kann bei jeder Autonomen Gemeinschaft unterschiedlich sein. In der Regel werden Sie jedoch aufgefordert, ein Formular mit Ihren persönlichen Daten auszufüllen, und höchstwahrscheinlich müssen Sie eine Gebühr bezahlen, um eine neue Gesundheitskarte zu erhalten. Die Höhe dieser Gebühr hängt von der Autonomen Gemeinschaft ab, in der Sie wohnen. 

Sind diese Schritte erledigt, fordert das Gesundheitszentrum die Ausstellung einer neuen Gesundheitskarte an und informiert Sie darüber, wie lange es dauern wird, bis Sie die Karte erhalten werden und ob diese per Post zu Ihnen nach Hause gesandt werden wird oder ob Sie dieses Gesundheitszentrum wieder aufsuchen und die Gesundheitskarte dort persönlich abholen müssen. 

Wenn Sie auf die neue Gesundheitskarte warten und ärztliche Hilfe benötigen, geben Sie an, dass Sie auf den Erhalt der neuen Karte warten. In einigen Fällen müssen Sie die Kopie des Antrags auf Ausstellung dieser neuen Karte vorlegen. 

Unsere Deckungen heben uns ab

DKV-Arzt rund um die Uhr

Ärztliche Beratung auf Distanz.

Digitale Gesundheit

Kostenlose App "Quiero cuidarme"

Online-Arzttermin

Von Ihrem Handy aus durch den Kundenbereich.

Quiero cuidarme Más

Medizinische Video-Beratungs-App online

Exklusive Angebote

für bei Gegenseitigkeitsgesellschaften Versicherte und ihre Angehörigen

Club DKV Salud y Bienestar

Preisnachlässe auf Gesundheitsleistungen