Reiseversicherung in Thailand

Wenn unser diesjähriges Urlaubsziel Thailand ist, dürfen wir nicht vergessen, eine Reiseversicherung in unseren Koffer oder Rucksack zu packen, die Kopfschmerzen vermeidet, wenn ein Missgeschick vorliegt, das sich auf unsere Gesundheit auswirkt

Thailand ist zu einem immer beliebteren exotischen Reiseziel geworden und wird zu jeder Jahreszeit von Millionen von Menschen als Urlaubsziel gewählt.

In unserem Land gibt es ein kostenloses Gesundheitssystem, das es uns ermöglicht, im Falle eines Unfalls medizinische Hilfe zu erhalten, ohne dass eine Zahlung für die erhaltene Gesundheitsversorgung erforderlich ist.

Während das Ziel unseres Urlaubs Spanien oder ein Mitgliedsland der Europäischen Union ist, werden wir vor einem Missgeschick abgesichert. Wie bereits erwähnt, sind wir, wenn wir innerhalb unseres Landes reisen, dank der allgemeinen Gesundheitsvorsorge versichert, und wenn wir dies in einem der Länder der Europäischen Union tun, können wir die Europäische Krankenversicherungskarte verwenden, die dem Wohnsitz des Landes entspricht, in dem wir uns aufgehalten haben, in Bezug auf die Krankenversicherung.

Reiseversicherung in Thailand

Wenn Sie eine Reise nach Thailand planen, müssen Sie eine private Krankenversicherung abschließen, welche die hohen Kosten für medizinische Hilfe in diesem Land vermeidet, in dem es keinen allgemeinen oder kostenlosen Versicherungsschutz gibt. Es gibt viele Versicherungsunternehmen, die vollständig anpassbare Policen anbieten, bei denen der Kunde die Art der gewünschten Deckung und die Gültigkeitsdauer des Vertrages auswählen kann.

Eine der beliebtesten Optionen ist die Versicherung, die für Tage abgeschlossen wird und nur die Zeit abdeckt, in der wir durch Thailand reisen und die 15, 20, 30 Tage oder länger dauern kann.

Auf solchen Reisen, ist dies die empfehlenswerteste Option, da wir wahrscheinlich eine Reihe von Deckungen abschließen, die wir in unserem Alltag nicht für notwendig halten und somit eine höhere Prämie zahlen.

Wenn Sie sich für den Abschluss einer Reiseversicherung in Thailand entschieden haben, lesen Sie unbedingt alle allgemeinen und besonderen Bedingungen der Police, da Sie nur mit allen Informationen eine kluge Entscheidung treffen können.

In vielen Reiseversicherungen nach Thailand ist festgelegt, dass es der Benutzer sein muss, der die Zahlung für die medizinische Versorgung leistet und anschließend mit der Versicherung die Erstattung vornimmt. Im Gegenteil, andere Krankenversicherungspolicen für Reisen nach Thailand bieten die Möglichkeit, dass es die Versicherungsgesellschaft ist, welche die Kosten ab Beginn der Behandlung trägt.

Nachdem Sie eine Reiseversicherung für Thailand abgeschlossen haben, können Sie als letzten Schritt Ihren Koffer vorbereiten und dieses internationale Reiseziel genießen.

Unsere Deckungen heben uns ab

DKV-Arzt rund um die Uhr

Ärztliche Beratung auf Distanz.

Digitale Gesundheit

Kostenlose App "Quiero cuidarme"

Online-Arzttermin

Von Ihrem Handy aus durch den Kundenbereich.

Digital Doctor

Medizinische Video-Beratungs-App online

Exklusive Angebote

für bei Gegenseitigkeitsgesellschaften Versicherte und ihre Angehörigen

DKV Club für Gesundheit und Wohlbefinden

Preisnachlässe auf Gesundheitsleistungen