DKV Institut für gesundes Leben

Eine Initiative zur Förderung gesunder Lebensgewohnheiten

Miniatur

Das „Institut für gesundes Leben“ ist eine von der DKV in Zusammenarbeit mit der Universität Rey Juan Carlos geförderte Initiative.

Sie wurde mit dem „Ziel, einen Anstoß zur Verbesserung der Gesundheit und der Lebensqualität der Bevölkerung“ durch die Verbreitung von Informationen und Schulungen für die Unterstützung und Aufnahme gesunder Gewohnheiten ins Leben gerufen.

Über das Institut für gesundes Leben geben wir nützliche Ratschläge für die Menschen, die für Ihre Gesundheit Verantwortung übernehmen wollen.

Wir wollen die Gesundheitsvorsorge sowie die Werte und die Gewohnheiten für ein gesundes Leben fördern. Das Projekt basiert auf wissenschaftlich fundierten Forschungsergebnissen bezüglich eines gesunden Lebensstils, die das eigentliche Interesse der Bevölkerung an ihrer Gesundheit zeigen.

Darüber hinaus werden Aktivitäten wie Wanderwege oder Aktionen in Schulen entwickelt, die das Gesundheitsbewusstsein bilden und die Bedeutung gesunder Lebensgewohnheiten aufzeigen, insbesondere in Bezug auf eine gesunde Ernährung und körperliche Aktivität.