Quiero cuidarme ist mit mehr als 212.000 Downloads, die am häufigsten heruntergeladene Gesundheits-App in Spanien

Quiero cuidarme ist Teil des neuen digitalen Gesundheitsmodells der DKV, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt

Immer mehr Spanier entscheiden sich dafür, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden durch Quiero cuidarme, die mobile Anwendung von DKV, zu verwalten, zu kontrollieren und zu verbessern. Sie ist so nützlich, dass sie mit mehr als 212.000 Downloads in weniger als einem Jahr zur meist heruntergeladenen Gesundheits-App in Spanien geworden ist. Dies bestätigt nicht nur das wachsende soziale Bewusstsein im Hinblick auf die Bedeutung eines gesunden Lebensstils für eine optimale körperliche und geistige Gesundheit, sondern auch die zunehmende Nutzung digitaler Gesundheitstool in der Bevölkerung.

In einem Umfeld, in dem die Technologie die Gesundheitsvorsorge in Richtung Überwachung und Selbstbewertung als Präventivmaßnahme weiterentwickelt, ist Quiero cuidarme zur führenden Gesundheits-App in unserem Land geworden. Ein Meilenstein, der laut dem Geschäftsführer von DKV Seguros, Josep Santacreu, zeigt, dass „wir mit Quiero cuidarme ein neues Modell der digitalen Gesundheit in Spanien geschaffen haben“. Und er fügt hinzu: “dieses Modell stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Wir wissen, dass, wenn man sich selbst genauer kennt, man besser auf sich selbst aufpassen und so seinen derzeitigen allgemeinen Gesundheitszustand optimieren und bestimmte zukünftige Krankheiten vermeiden kann“.

Deshalb ermöglicht das Tool nicht nur eine einfache, verantwortungsbewusste und ortsunabhängige Selbstkontrolle, sondern fördert und unterstützt auch gesunde Lebensgewohnheiten.

Unterstützung der Selbstfürsorge und Prävention – das Schlüsselelement von Quiero cuidarme

Quiero Cuidarme ist somit eine mobile Gesundheits-App, die es dem Benutzer ermöglicht, sich präventiv um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu kümmern. Durch Eingabe seiner persönlichen Werte mithilfe einer Reihe von Fragebögen, die ausgefüllt werden müssen, kann der Benutzer seinen persönlichen Index für ein gesundes Leben (IVS) ermitteln. Die App bietet eine Bewertung von 0 bis 1.000 der Gewohnheiten und des persönlichen Gesundheitszustands eines jeden Benutzers, die mithilfe eines wissenschaftlichen Algorithmus basierend auf neun Parametern ermittelt werden: körperliche Aktivität, gesunde Ernährung, Körpergewicht, Cholesterin, Blutzucker, Blutdruck, Rauchen, emotionales Wohlbefinden und Schlafqualität; die beiden letzten Indikatoren unterscheiden sich besonders von anderen Tools zur Gesundheitsüberwachung und sind der Schlüssel zur Bewertung des allgemeinen Gesundheitszustands jedes Einzelnen. Darüber hinaus berücksichtigt der Algorithmus auch andere Faktoren, wie Alter oder Geschlecht, die bei einem gesunden Lebensstil auch eine Rolle spielen.

Der Index für ein gesundes Leben (IVS) wird zu einer wertvollen persönlichen Information, die es den Benutzern ermöglicht, ihren Gesundheitszustand zu kennen und Maßnahmen zu ergreifen, um diesen zu verbessern. In diesem Sinne bietet die DKV-Anwendung, basierend auf dem ermittelten Index für ein gesundes Leben und vor allem auf den gegebenen Antworten in den Fragebögen zu jedem Indikator (Ernährung, körperliche Bewegung, Schlafqualität, emotionales Wohlbefinden usw.), individuelle Ratschläge zu gesunden Lebensgewohnheiten, damit die Benutzer diese auf ihren Lebensstil anwenden und so einen optimalen Gesundheitszustand heute wie auch in der Zukunft erreichen können.

DKV ist sich bewusst, dass Unternehmen über den wirtschaftlichen Nutzen hinausgehen müssen, indem sie ihre ethische, soziale und ökologische Verantwortung gegenüber der Gesellschaft durch Maßnahmen, die sich an ihre Interessensgruppen richten, wahrnehmen. Als Versicherungsunternehmen ist die DKV bestrebt, eine gesündere Welt in den Bereichen Gesundheit und Umwelt, Fettleibigkeit bei Kindern, berufliche Eingliederung von Menschen mit Behinderungen und aktives Altern zu schaffen.

In Spanien ist die DKV landesweit mit einem engen Netz an Zweigstellen verbreitet (https://de.dkvseguros.com/seguros-medicos-particularesund Gesundheitszentren vertreten, wo sich fast 2.000 Mitarbeiter um rund 2 Millionen Kunden kümmern.