Es Baluard und DKV Seguros verkünden die fünfte Ausschreibung des Stipendiums für die Produktion eines audiovisuellen Werkes

Es Baluard und DKV Seguros verkünden die fünfte Ausschreibung des Stipendiums für die Produktion eines audiovisuellen Werkes, aus dem eine Ausstellung hervorgehen wird, die ab November 2018 in Es Baluard zu sehen sein wird

Es Baluard und DKV Seguros verkünden die fünfte Ausschreibung des Stipendiums für die Produktion eines audiovisuellen Werkes, aus dem eine Ausstellung hervorgehen wird, die ab November 2018 in Es Baluard zu sehen sein wird, und die an einer gemeinsamen Ausstellung in Ca n' Oliver, Mahón, Menorca, vom 5. Oktober 2018 bis zum 6. Januar 2019 (Eröffnung am 4. Oktober 2018) teilnehmen wird.

Die Fördermittel im Wert von 5.000 Euro stehen Künstlern und Gruppen spanischer Staatsangehörigkeit offen, die nach 1978 geboren wurden. In früheren Ausschreibungen waren die Gewinner des Stipendiums die Werke (Präpositionen) La Habitación (2014), von Elssie Ansareo und Alaitz Arenzana, Skyline (2015), von Javier Artero, The sun is gone but we still have the view (2016), von Joan Bennassar und En la oscuridad brillante (2017), von Fermín Jiménez Landa.

Die fünfte Ausschreibung des Stipendiums für die Produktion eines audiovisuellen Werkes besteht aus folgenden Jurymitgliedern im Bewertungsausschuss: Javier Hontoria (Kurator und Kunstkritiker), Tania Pardo (Leiterin der Ausstellungen La Casa Encendida), Nekane Aramburu (Leiterin des Es Baluard), Alicia Ventura (Kuratorin und Beraterin Sammlung DKV) und Juan Bautista Peiró (Kurator Sammlung DKV).

Einsendeschluss für die Unterlagen ist der 15. April 2018. Die Ergebnisse und ihre Phasen der aus dieser Ausschreibung ausgewählten Teilnehmer werden auf der Website des Museums (www.esbaluard.org) bekannt gegeben.

Die Zusammenarbeit von DKV Seguros mit Es Baluard ist Teil des Kunstprogramms ARTERIA DKV, mittels dessen von DKV Seguros unterschiedliche Maßnahmen für das künstlerische Schaffen als Kommunikations- und Ausdrucksmöglichkeit, als Antrieb für die Gesundheit und zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden sollen.

Das Programm ARTERIA DKV beinhaltet zudem die Sammlung DKV, welche aus ca. 550 Werken von 225 spanischen Künstlern besteht und den „Fresh Art" Wettbewerb, der sich an pre-universitäre Studenten richtet; sowie den Unternehmenslehrstuhl „DKV Arte y Salud“ in Zusammenarbeit mit der Fakultät der Bildenden Künste der Polytechnischen Universität von Valencia (UPV), welche die Ausbildung und Bekanntmachung neuer Künstler fördert.