Zaragoza ist Gastgeber des ersten regionalen Master-Turniers MyPadel der DKV

Der Wettbewerb findet auch in Valencia, Málaga, Madrid und Barcelona statt und endet am 12. November mit dem Masters Finale in Madrid.

An diesem Wochenende wurden die ersten regionalen MyPadel-Meisterschaften von DKV abgehalten - eine hochrangige Sportveranstaltung mit 50 Teilnehmern. Der Padelclub Zaragoza - Calle de San Juan Bautista de la Salle 1 - hatte die Ehre, die erste Veranstaltung dieser Meisterschaft, die in den kommenden Wochen auch in Valencia, Málaga, Madrid und Barcelona ausgetragen wird, auszurichten.

Eduardo Haro und Alejandro Gómez gingen als Siegerteam in der höchsten Klasse für Männer hervor, Jorge Árabes und Juan Luis Etxaniz in der mittleren Klasse und Nuria Aguerri und Eva Osanz siegten bei den Frauen. Sie alle haben sich damit für das Masters Finale am 12. November in Madrid klassifiziert, bei dem die besten Spieler aus den regionalen Meisterschaften gegen einander antreten werden.

Óscar Alcuten und Paco Navarro erhielten dagegen den zweiten Platz in der höchsten Klasse und José Sánchez und Valentín Duarte in der mittleren Klasse. Bei den Frauen kamen Natalia Cebrían und Marta Cebollero auf den zweiten Platz. Während der Meisterschaft wurden auch zwei Paddel-fit Veranstaltungen abgehalten. Dabei handelt es sich um ein Fitnesstraining auf dem Padelplatz.

Das Anliegen von DKV Seguros, Hauptsponsor des Projekts, besteht darin, die Ausübung einer der populärsten nationalen Sportarten mit mehr als drei Millionen Spielern zu fördern.
In diesem Rahmen wurde von der DKV vor wenigen Monaten die Mobiltelefon-App MyPadel von DKV präsentiert, die unter dem Motto „Click and Play“ die Reservierung und Zahlung eines Padelplatzes mithilfe eines Mobilgeräts in mehr als 500 Clubs in ganz Spanien mit nur zwei Klicks ermöglicht. Die App ist verfügbar für Android- und Applegeräte. Darüber hinaus sammelt ein Blog innerhalb der App aktuelle Informationen über Padel-Tennis, Wellness und Ernährung, Trainingstipps und andere wichtige Infos für Amateurspieler.

Zur Einführung dieses Projekts gehört auch ein Fotowettbewerb, bei dem der beste Schlag (MyPadel MVP) prämiert wird sowie ein in mehr als 150 Clubs stattfindender Wettbewerb (MyPadel Competition), an dem mehr als 20.000 Spieler teilnehmen werden. DKV Seguros verstärkt seine Unterstützung für diese Sportart durch das Sponsoring von sieben emblematischen Clubs in verschiedenen Städten und des besten Teams des professionellen Padel-Tennis, die Zwillingsschwestern Alayeto.

Laden Sie sich die App herunter bei www.mypadel.com oder suchen Sie sie auf Google Play oder im Apple Store.