Der Versicherungsvertrag

Miniatur

Was versteht man unter Versicherungsbedingungen?

Es handelt sich um einen Vertrag, in dem die Rechte und Obliegenheiten sowohl der Versicherung DKV Seguros als auch des Versicherungsnehmers festgehalten werden. Man nennt diese auch die „Allgemeinen Vertragsbedingungen“ und die „Besonderen Vertragsbedingungen".

Verlängerung und Kündigung des Vertrags

Die Verträge werden jedes Jahr automatisch verlängert, es sei denn eine der Parteien will dies nicht und kommuniziert es mindestens einen Monat vor Ablauf der Police auf schriftlichem Wege.

Welche Unterlagen erhalten Sie beim Abschluss Ihrer Versicherung von uns?

  • Broschüre mit dem „Cuadro Médico“ genannten Verzeichnis der Ärzte, Kliniken und weiteren Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung Informationen zum DKV-Netzwerk für Gesundheitsleistungen und wie Sie darauf zugreifen.
  • Allgemeine Vertragsbedingungen: Eine Broschüre, die sämtliche für den Vertrag geltenden Klauseln enthält (Rechte, Pflichten, Deckungen etc.), die für alle Kunden gleich sind.
  • Besondere Vertragsbedingungen: Hierbei handelt es sich um die Unterlagen mit den Vertragsklauseln, die individuell an Ihre Person und Umstände angepasst sind, hierzu gehören Vor- und Zunamen der Versicherten, Wohnsitz, das Datum des Versicherungsbeginns, Höhe des Beitrags ...
  • DKV Medi-Card®: Mit dieser weisen Sie sich als Kunde der Versicherung DKV Seguros aus und sie ermöglicht Ihnen Zugang zu den vertraglich vereinbarten Leistungen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

DKV Seguros ist ausdrücklich dazu berechtigt, die persönlichen Daten des Versicherungsnehmers und/oder des Versicherten anzufordern, zu verarbeiten und an Unternehmen der Versicherungsgruppe weiterzugeben. Bezüglich der Gesundheitsdaten des Versicherten, so können diese nur an Dritte weitergegeben werden, wenn dies notwendig ist, damit der Versicherte die Gesundheitsdienstleistungen, Präventionspläne und sonstigen von der Versicherung gedeckten Leistungen in Anspruch nehmen kann.

DKV Seguros ist außerdem berechtigt, Informationen zu den Gesundheitsdienstleistungen, Präventionsplänen und Gesundheits-, Produkt- oder Leistungspromotionen an den Versicherungsnehmer und/oder den Versicherten weiterzugeben, die für diese von Interesse sein könnten.

Der Versicherungsnehmer und/oder der Versicherte kann auf der Grundlage des spanischen Gesetzes Ley Orgánica 15/99 zum Schutz personenbezogener Daten von DKV Seguros die Einsicht in diese Daten verlangen bzw. deren Aktualisierung, Richtigstellung oder Löschung. Um Ihr Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung dieser Daten sowie Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Wie kann ich in meinem Versicherungsvertrag Daten ändern?

  • Unter 902 499 499 können Sie eine Telefonnummer angeben, Ihre Adresse, Faxnummer oder E-Mail-Adresse ändern oder einache Änderungen (nicht mehr als ein Buchstabe) Ihres Vor- und Nachnamens durchführen.
  • Über den Privatkundenbereich können Sie die die Telefonnummern, die E-Mail-Adresse, die Anschrift, das Passwort, die Art der Korrespondenz, die Zahlungszeiträume der Rechnungen und das Bankkonto ändern.
  • Handelt es sich um größere Änderungen wie Geburtsdatum, Personalausweisnummer, vollständiger Name etc., muss diese Änderung schriftlich beantragt werden; per Fax: 902 499 000, per E-Mail atencion.cliente@dkvseguros.es oder indem Sie die die nächstgelegene Filiale.