Konzernzentrale

Ein vorbildliches nachhaltiges Gebäude

Nachhaltig, gesundheitsbewusst, offen und voller Kunst.

Miniatur

Die neue Hauptniederlassung der DKV Gruppe in Saragossa befindet sich im Südkomplex des World Trade Center. Es handelt sich um ein Gebäude mit neun Etagen mit jeweils gut 950 m2, die Gesamtläche beträgt ca. 12.700 m2 und bietet ausreichend Platz für die 300 Beschäftigten. Das Architektenteam hat sich bei der Gestaltung des Gebäudes von der Natur und reinen Materialien wie Stein, Wasser, Holz und Luft inspirieren lassen.

Das gesamte Design dreht sich um diese Elemente und verwendet sie ausdrücklich, an vielen Stellen sogar in gänzlich naturbelassener Form, und stellt sie in unterschiedliche Situationen, um Emotionen zu wecken, die über das Design hinausgehen.