Ihre Meinung ist uns wichtig! Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten und machen Sie das Projekt zur Wirklichkeit

Sie haben bis zum 30. April Zeit

Miniatur

DKV Seguros hat auch in diesem Jahr wieder die Kampagne "Tú decides" (Sie entscheiden) gestartet. Dinos qué proyecto te gustaría convertir en realidad. Lo demás, déjalo en nuestras manos” ("Du entscheidest. Teilen Sie uns mit, welches Projekt Sie gerne Wirklichkeit werden lassen würden. Um alles weitere kümmern wir uns.") Das Unternehmen wird im Rahmen des XIII. Aufrufs zur Mithilfe bei Projekten zur Unterstützung der Gesundheit und bei Behinderung von DKV mehrere Projekte fördern, über die die Mitarbeiter, Vermittler, das Gesundheitspersonal, Kunden und Lieferanten bis zum 30. April abstimmen können.

Wie wir bereits wissen, will die DKV eine gesündere Welt schaffen und konzentriert sich deshalb auf die Unterstützung sozialer Projekte und Initiativen im Zusammenhang mit Sport und Gesundheit der Menschen sowie auf den Umweltschutz. Diese Kampagne will denjenigen Projekten eine Chance bieten, die darauf abzielen, die Lebensqualität der am stärksten benachteiligten Personengruppen zu verbessern, sowie denjenigen, die Kommunikationskampagnen verbreiten, um die Öffentlichkeit in Bezug auf den Einfluss von Umweltfaktoren auf die Gesundheit zu sensibilisieren.

In dieser neuen Ausgabe hat das Unternehmen einige Neuheiten vorgestellt. Wenn im Jahr 2017 bereits fast dreißigtausend Menschen an der Abstimmung teilgenommen haben, wird die Zahl in diesem Jahr voraussichtlich noch höher ausfallen, weshalb die Kategorie "Gesundheit und Umwelt" für Abstimmungen aus der ganzen Welt freigeschaltet wird. Das Bedeutendste ist jedoch die finanzielle Unterstützung, die das Unternehmen für diese neue Kampagne bereitgestellt hat. 120.000 Euro können auf 10 neue Projekte aufgeteilt werden, mit einem Höchstbetrag von jeweils 12.000 Euro pro Projekt. Dazu ist es notwendig, zwischen den 52 Projekten, die es in diesem Jahr in die Endrunde geschafft haben, in den beiden zu diesem Anlass eingerichteten Kategorien, zu wählen.

In der Kategorie der offenen Abstimmung kann jede Person mit spanischer Staatsangehörigkeit und spanischem Wohnsitz wählen. Hier werden dann zwei Siegerprojekte ausgewählt, die sich auf die Förderung der Gesundheit und die Sensibilisierung in Bezug auf Umweltfaktoren richten. Darüber hinaus werden Projekte von Bildungsgenossenschaften, die sich mit der Prävention von Fettleibigkeit bei Kindern befassen, von medizinischen Vereinigungen, Patientenverbänden und Start-ups akzeptiert.

In der Kategorie der geschlossenen Abstimmung darf man dagegen nur als Kunde, Mitarbeiter, Vermittler, Gesundheitspersonal oder DKV-Lieferant teilnehmen. Aus den Themenschwerpunkten Prävention und Gesundheitsförderung, Essstörungen, Behinderung und aktives Altern werden insgesamt acht Siegerprojekte ausgewählt.