Welche Unterlagen erhalten Sie beim Abschluss einer Versicherung von uns?

Das Willkommenspaket

Miniatur

Welche Unterlagen erhalten Sie beim Abschluss einer Versicherung von uns?

Das Willkommenspaket

Beim Vertragsabschluss Ihrer Krankenversicherung bei der DKV wird Ihnen ein Willkommenspaket zugeschickt. Dieser enthält:

Allgemeine Bedingungen

Auch Allgemeinen Geschäftsbedingungen In diesem Dokument sind alle Informationen über Ihre Versicherung und die Nutzung Ihrer Police zusammengefasst. Bewahren Sie es sicher auf, denn in diesem Dokument sind die abgeschlossenen Deckungen und Grenzen Ihrer Versicherung aufgeführt.

Besondere Bedingungen:

In dieser Unterlage sind die Besonderen Bedingungen Ihrer Versicherung enthalten. Zum Beispiel die Zahlungsart des Versicherungsbeitrags (monatlich, jährlich etc.), Informationen über Ihren Gesundheitszustand (Ausschlüsse), wie viele Personen im Versicherungsschutz inbegriffen sind usw.

Die Versicherungskarte

Mit dieser Versicherungskarte können Sie sich als Kunde bzw. Versicherter bei DKV ausweisen. Mit ihr erhalten Sie Zugriff auf die Leistungen, die Sie bei der DKV abgeschlossen haben. Tragen Sie sie immer bei sich – Sie könnten sie jederzeit benötigen. Auf der Karte finden Sie auch Telefonnummern, die Sie im Notfall anrufen können.

Ärzteteam mit Gesundheitszentren und Fachärzten

Ein Verzeichnis der Gesundheitszentren und medizinischen Fachkräfte, die Sie im Rahmen Ihres Versicherungsschutzes konsultieren können.

Frankierter Umschlag

In diesem Umschlag senden Sie den von Ihnen unterschriebenen Vertrag an die DKV. Das ist für Sie kostenfrei.

Der Vertrag

Der Vertrag ist ein juristisches Schriftstück, das den Versicherer (die DKV) verpflichtet, aufgrund des Erhalts einer Prämienzahlung (Versicherungspreis) bei Eintritt des Schadensfalls eines gedeckten Risikos (bei Eintritt des vom Versicherten mittels Zahlung gedeckten Schadensfalls) den für den Versicherten (Sie) entstandenen Schaden innerhalb der vereinbarten Grenzen zu entschädigen. Die Konditionen oder Allgemeinen Bedingungen der Versicherung sind Teil des Versicherungsvertrags und enthalten die Rechte und Pflichten des Versicherers (DKV) und des Versicherten (Sie). Unterschreiben Sie den Vertrag und bewahren Sie ihn sicher auf. Senden Sie die zweite Ausfertigung des Vertrags unterschrieben an die DKV zurück. Damit ein Vertrag rechtsgültig ist, muss er von allen Vertragsparteien unterzeichnet sein: im Falle dieses Versicherungsvertrags vom Versicherer (von der DKV) und vom Versicherten (von Ihnen).