Wassersport, den Sie im Urlaub machen können

Die Ferien sind der perfekte Zeitpunkt, um sich sportlich zu betätigen. Nutzen Sie die Temperaturen und gehen Sie ins Wasser, um eine dieser Sportarten auszuüben.

Traditionell ist ein Strandbesuch ein Synonym für Sonnenbaden, in Strandbars essen und sich von der täglichen Routine auszuruhen. Strände sind heutzutage zu Orten geworden, an denen gewöhnlich Wassersport betrieben wird, da die Freizeitmöglichkeiten von Jahr zu Jahr mehr werden.

Hier sind einige der Aktivitäten, denen Sie derzeit an fast jedem Strand nachgehen können, und was sie Gutes für unseren Körper bieten.

Schnorcheln und/oder Tauchen

  • Sie verbessern unsere Lungenkapazität und unsere Atmungseffizienz aufgrund des erhöhten Drucks, dem wir unter Wasser ausgesetzt sind.
  • Erleben Sie, wie Sie sich mental vom Alltag lösen. desconexión mental.
  • Bei der Fortbewegung beim Tauchen verbessern Sie durch die Bewegung der Flossen den Muskeltonus des unteren Teils Ihres Körpers.

Surfen, Stand Up Paddling und/oder Kitesurfen

  • Der hauptsächliche Nutzen besteht im Kräftigen der Beine und der Entwicklung der Fähigkeit, das Gleichgewicht in den verschiedenen Positionen aufrechtzuerhalten, die auf dem Brett ausgeführt werden sollen.
  • Sie trainieren Ihre kognitiven Fähigkeiten aufgrund der Konzentration, die Sie konstant beim Umgang mit den verschiedenen Elementen brauchen, die diesen Sport beeinflussen, wie Wind, Meeresströmungen oder die Aufmerksamkeit für andere Sporttreibende.
  • Beim Kitesurfen ist aufgrund der Notwendigkeit, den Kite zu kontrollieren, die Arbeit der oberen Körperhälfte (Rumpf und Arme) und die Arbeit, die zum Halten des Gleichgewichts erforderlich ist, viel größer. Weiter trainieren Sie Ihre Reflexe, die eigene Körperwahrnehmung und erhöhen die Elastizität Ihres Körpers.

Beach Volleyball, Beach Tennis und Ultimate Frisbee

Bestimmt kennen Sie Beachvolleyball und Beach Tennis, aber der Name Ultimate Frisbee ist Ihnen sicherlich nicht so vertraut.

Ultimate oder Ultimate Frisbee ist der Name, mit dem das Spiel mit dem Frisbee, auch Flug- oder Wurfscheibe genannt, bezeichnet wird. Das Spiel besteht aus einer Partie, die mit dem Ziel ausgetragen wird, mehr Tore als die andere Mannschaft zu erzielen. Die Spieler dürfen mit dem Frisbee nicht laufen, die Flugscheibe aber in jede Richtung werfen. Die Hauptregel besteht darin, dass jedes Mal, wenn die Flugscheibe in den Sand fällt, ein Besitzwechsel erfolgt und dieser an die andere Mannschaft übergeht.

Da diese Spiele auf einer instabilen Oberfläche wie Sand gespielt werden, die besondere Anstrengung bei der Fortbewegung und bei Sprüngen erfordert, führen diese drei Aktivitäten:

Zu einer Verbesserung unserer aeroben Kapazität aufgrund der Menge an anaeroben Anstrengungen, die wir machen, wenn wir uns auf dem Gelände bewegen, hierdurch werden unser kardiovaskuläres System sowie der Kreislauf dazu gebracht, effizienter zu werden.

  • Sie führen zu einer Straffung der Beinmuskulatur (hauptsächlich).
  • Zur Verbesserung unserer räumlich-zeitlichen Wahrnehmung, wenn es während des Spiels darum geht, sich mit den anderen Spielern zu koordinieren.

Yoga

In unserem Urlaub sind die ersten Stunden des Vormittags oder die letzten des Nachmittags jeweils der ideale Zeitpunkt um Yoga zu machen, während wir das Meeresrauschen hören.

Kontrolle der Atmung (Pranayama). Während des Atmens drückt das Zwerchfell auf das Herz, wodurch es den Herzmuskel sanft massiert, was wiederum:

  • Zur Erhöhung unserer Lungenkapazität führt, da die Elastizität der Lunge sowie die Aktivität der Lungenbläschen verbessert wird und die zusätzliche Atemmuskulatur gestärkt wird.
  • Die Verbesserung der Lunge wirkt sich direkt auf die Blutversorgung des Gehirns aus und verbessert die Nerventätigkeit des gesamten Organismus.

Positionen (Asanas)

  • Durch diese wird der Bewegungsspielraum der Wirbelsäule erhöht und deren Flexibilität verbessert.
  • Die Bauchmuskeln werden gestärkt und elastischer und erzeugen automatisch eine wirksame Massage der Bauchorgane (Verdauungsorgane), was sich direkt auf den Darmtransit auswirkt und Verdauungsprobleme wie Dyspepsie oder Verstopfung lindert.
  • Die umgekehrten Positionen senken den Druck auf die Venen und tragen zum allmählichen Verschwinden von Krampfadern bei.

Meditation

  • Yoga beseitigt Stress.
  • und entspannt Körper und Geist.
  • Es senkt den Blutdruck.
  • Es verlangsamt den Alterungsprozess und verbessert das Gedächtnis.

Es ist zu berücksichtigen, dass alle Organe des Körpers vom Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) abhängen, und dass Yoga die Funktionen unseres gesamten Organismus verbessert, denn mit je mehr Sauerstoff unser Kreislaufsystem versorgt wird, desto besser funktioniert unser Körper und ist damit auch unsere Vitalität.

Geschicklichkeitsparcours

Sprechen Sie sich mit Ihren Kindern und/oder Freunden ab; Bereiten Sie ein Turnier mit verschiedenen Proben vor (Sprünge, Laufen, Krabbeln, Tragen ...) und stellen Sie sich der Herausforderung, diese in kürzerer Zeit als das andere Team zu tun.

  • Wenn Sie, egal bei welcher Aktivität, den Zeitfaktor hinzufügen, zwingen Sie sich dazu, Ihr Nerven- und Immunsystem zu aktivieren.
  • Durch die Kombination verschiedener Aktivitäten verbessern Sie Ihr kardiovaskuläres System, stärken den oberen und den unteren Körperbereich und sorgen auch noch für unterhaltsame Momente.
  • Die Suche nach einer Einigung bei der Erfindung verschiedener Proben verbessert die Kreativität, insbesondere die der Kleinsten.

Kostenloser Trainingsplan. Klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen!

Jesus Angel Aguilar

Artikel von Jesús Ángel Aguilar

Personal Trainer

Abschluss in Sportwissenschaften. In Zusammenarbeit als Experte mit Advance Medical

Mehr über Jesús Ángel >

Facebook Twitter

07.08.2019